ILIP: ROBIN SCHIPHORST IST DER NEUE ILIP AREA MANAGER FÜR ZENTRAL- UND NORDEUROPA

Nach der positiven Erfahrung in Großbritannien beginnt das Packaging-Unternehmen eine neue direkte Handelsvertretung auch für die Makroregion Zentral- und Nordeuropa.

VALSAMOGGIA (BO) – 3. Juli 2018 – ILIP ist seinen Kunden immer näher, auch auf internationaler Ebene. Das Bologneser Unternehmen, das zu den bedeutendsten Herstellern tiefgezogener Kunststoffverpackungen für Obst-, Gemüse- und Nahrungsmittelerzeugnisse zählt, hat für die DACH- und Benelux-Staaten, Skandinavien und Osteuropa einen neuen Area Sales Manager ernannt.

Der neue Area Manager ist der 49-jährige Niederländer Robin Schiphorst, ein Diplom-Betriebswirt, der nach vielen Jahren bei namhaften Konzernen aus der Branche der Lebensmittelverpackungen nun zu ILIP kommt. „Dieser neue Posten“, so Schiphorst nach seiner Ernennung, „ist eine Herausforderung, die ich mit großer Begeisterung angenommen habe. Ich freue mich, meine Erfahrung in den Dienst eines so dynamischen Unternehmens wie ILIP stellen zu dürfen.“

Mit der Ernennung von Robin Schiphorst setzt ILIP den Internationalisierungsprozess seines Direktvertriebsnetzes fort, der in den letzten Jahren mit der Einführung des Area Managers für Großbritannien begonnen wurde. „Es war die richtige Entscheidung, jemanden zu wählen, der bereits in GB lebt. So konnten wir den Kunden physisch, aber auch kulturell einfach näher sein, die Marktentwicklungen und Trends direkt nutzen“, so der Kommentar von Roberto Zanichelli, Vertriebs- und Marketingleiter von ILIP. „Deshalb setzen wir den Weg der direkten Präsenz mit Fachleuten aus für uns strategischen Gebieten fort. Wir haben uns für Robin entschieden und freuen uns, dass er unser Angebot angenommen hat. Er bringt ein für uns rundum komplettes Profil und eine ganze Reihe von Kompetenzen mit, die man auf dem Markt nicht so leicht findet. Wir bedanken uns und wünschen ihm viel Erfolg bei der Arbeit.“

Als Area Sales Manager wird sich Robin Schiphorst mit der Konsolidierung und dem weiteren Ausbau der Marktpositionen von ILIP in der Verpackungsbranche für Obst- und Gemüseerzeugnisse befassen.